Aktuelle Informationen - siehe unten


Wechselunterricht

Liebe Eltern,

wir hoffen, es geht Ihnen und Ihren Familien weiterhin gut!

Ab dem 15. März 2021 findet der Unterricht als roulierender Wechselunterricht statt. Das bedeutet:
  • Die Klassen sind weiter in zwei Gruppen A und B aufgeteilt und haben an unterschiedlichen, roulierenden Tagen Unterricht. Am Montag, den 15.03.21, haben die Kinder der Gruppe B Unterricht! Hierzu erhalten Sie Informationen vom Klassenlehrer Ihres Kindes.
  • An den Tagen, an denen kein Unterricht in der Schule stattfindet, arbeiten die Kinder zu Hause im Distanzunterricht.
Notbetreuung:
  • Die gewohnte Betreuung im Cevi findet nicht statt!
  • Für dringende Fälle findet in den Räumen des Cevis eine Notbetreuung statt, zu der Sie Ihr Kind schriftlich anmelden müssen. Das Formular finden Sie hier zum Download).
  • Die Notbetreuung kann für Cevi Kinder bis 16.00 Uhr genutzt werden.
  • Für alle anderen Kinder endet die Notbetreuung in den Räumen des Cevis mit dem Unterrichtsschluss für die jeweilige Klasse (Klasse 1 und Klasse 2 um 11.30 Uhr; Klasse 3 und Klasse 4 um 12.30 Uhr).
Hygienemaßnahmen:

In der Schule achten wir streng auf Hygienemaßnahmen, um Ihre Kinder und alles Schulpersonal bestmöglich zu schützen! Dazu benötigen wir unbedingt Ihre Unterstützung:
  • Ihr Kind benötigt täglich eine frische, gut sitzende Mund-Nase-Maske!
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind eine zweite frische Maske als Reserve mit.
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind, nach Möglichkeit, etwas Desinfektionsmittel für die Hände mit.
  • Vor den Schultoren besteht Maskenpflicht auch für Sie als Eltern.
  • Halten Sie bitte vor den Schultoren ganz unbedingt 1,5 m Abstand zu anderen Eltern!!!
Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Mit freundlichem Gruß
Rainer Quint, Schulleiter


Allgemeine Informationen zur Coronavirus-Pandemie:

  • Ab Montag, den 02.11.2020,
    • betreten und verlassen die Kinder der Klassen 1 und 4 die Schule nur noch durch den Haupteingang am großen Tor.
    • betreten und verlassen die Kinder der Klassen 2 und 3 die Schule nur noch durch den Nebeneingang am kleinen Tor.
  • Wenn Sie aus einem Risikogebiet zurückgekommen sind, müssen Sie und Ihr Kind 14 Tage in Quarantäne! Oder Sie machen einen Coronatest und warten mit Ihrem Kind das Ergebnis zu Hause ab
  • Sollte Ihr Kind Husten oder Schnupfen haben, behalten Sie es 24 Stunden zu Hause. Wenn keine weiteren Symptome auftreten, können Sie es wieder zur Schule schicken.
  • Es besteht auf dem Schulgelände und in der Schule für alle Maskenpflicht.
  • Sie als Eltern dürfen das Schulgelände nur im Ausnahmefall und nach vorheriger Anmeldung betreten (Betretungsverbot!).
  • Im Fall, dass in unserer Schule ein Coronafall auftritt, werden alle Eltern und weiteren Kontaktpersonen je nach Einschätzung des Gesundheitsamtes von diesem direkt informiert.

Links zu Corona in verschiedenen Sprachen:
https://www.wuppertal.de/presse/meldungen/meldungen-2020/maerz20/infos-andere-sprachen.php








Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Städtische katholische Grundschule
Wichlinghauser Str. 29, 42277 Wuppertal